Z-Kurse

Neben den bekannten Fächergruppen gibt es eine weitere Möglichkeit, seinen
Unterricht interessant mitzugestalten – das Zusatzfach. Hierbei handelt es sich um ein
Wahlpflichtfach, für welches pro Woche 3-4 Unterrichtsstunden zur Verfügung stehen.
Jeder muss sich für ein Zusatzfach entscheiden, wobei die Wahl immer für zwei
Jahre bindend ist.

Es können folgende Fächer als Zusatzfach gewählt werden:

2. Fremdsprache (Französisch, Englisch, Latein, Chinesisch/Mandarin):
Über das Erlernen einer 2. Fremdsprache haben die Eltern bereits bei der Anmeldung an der Schule entschieden. Deshalb können auch nur sie über ein Aufgeben dieses Faches entscheiden. Für Französisch besteht außerdem die Möglichkeit, erst in der 9. Jahrgangsstufe zu beginnen (s.unten).

Arbeitslehre:
Wer keine 2. Fremdsprache erlernt und besonders interessiert an Kunst und Kultur ist, hat in diesem Kurs die Möglichkeit, sich überwiegend praktisch und kreativ zu betätigen.

Bildende Kunst:
Wer keine 2. Fremdsprache erlernt und besonders interessiert an Kunst und Kultur ist, hat in diesem Kurs die Möglichkeit, sich überwiegend praktisch und kreativ zu betätigen.

Schüler, für die ein besonderer Förderbedarf ermittelt wurde, sollten folgendes
Angebot nutzen!
Förderkurs Deutsch:
Dieser Kurs nimmt eine Sonderstellung ein, da er nur im 7.
und 8. Jahrgang angeboten wird. Schüler, die keinen Förderbedarf
mehr haben, können diesen Kurs auch vorzeitig
verlassen. Danach muss ein anderes Zusatzfach gewählt
werden.
In diesem Kurs gibt es keine Benotung! Er ist für alle Schüler
gedacht, die große Schwierigkeiten bei der Rechtschreibung
haben und bereit sind, ihre Lücken aufzuarbeiten. Da die
Lerngruppen sehr klein sind, sind die Erfolgsaussichten sehr
groß.

Ab dem 9. Jahrgang wird noch ein zweites Zusatzfach gewählt,
welches mindestens zweistündig unterrichtet wird.
Folgende Wahlpflichtfächer stehen dann zur Auswahl:
Französisch oder Spanisch als 2. bzw. 3. Fremdsprache,
Arbeitslehre, Naturwissenschaften, 
Informatik, Kunst,
Sport, Erdkunde, Musik und Darstellendes Spiel.